Die Kykladeninsel Sifnos will ihr seit Jahren bestehendes Müllproblem in den Griff bekommen. Seit Montag (6.7.) ist erstmals eine reguläre Deponie auf der Insel in Betrieb.

Freigegeben in Chronik

Nachdem eine stark umstrittene Gesetzesnovelle zum Thema Umwelt diese Woche das Parlament passierte, informierte das Ministerium für Umwelt und Energie über einige der positiven Aspekte des neuen Gesetzes.

Freigegeben in Politik

Knapp 19 % der Abfälle in Griechenland wird recycelt. Damit liegt das Land an Platz 24 in der EU der 27. Das hat Umwelt- und Energieminister Kostis Chatzidakis in dieser Woche in einer Pressekonferenz bekannt gegeben.

Freigegeben in Politik

Premierminister Mitsotakis hat am Dienstag in Westgriechenland eine Abfall-Verwertungsanlage besichtigt. Diese soll als Vorbild dienen, um auch in anderen Gegenden das Müllproblem zu beseitigen.

Freigegeben in Politik

Das griechische Parlament will mit Hilfe der Mülltrennung einen ersten kleinen Schritt für eine Reduzierung künstlicher Abfälle in Griechenland unternehmen. Als Pilotprogramm sollen zunächst Mülleimer zum Recyceln von Papier, Plastik, Metall und Glas in den Räumen der Volksvertretung aufgestellt werden. Küchenabfälle sollen separat in einem extra dafür zur Verfügung stehenden Container entsorgt werden.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 2