In der Nacht vom Montag auf Dienstag (2./3.9.) hat die Feuerwehr einen Buschbrand auf dem attischen Gebirgszug Hymmetos nordöstlich von Athen unter Kontrolle gebracht.

Freigegeben in Chronik

In der Nacht von Sonntag auf Montag (1.9.-2.9.) ist in der Gegend Agia Marina bei Nea Makri im Nordosten Attikas ein Waldbrand ausgebrochen.

Freigegeben in Chronik

Die Mülldeponie bei Fyli im Nordwesten Athens ist völlig überlastet und kann nur unter gewissen Voraussetzungen höchstens noch ein Jahr in Betrieb bleiben.

Freigegeben in Politik

In der griechischen Hauptstadt Athen hat sich am Sonntag um 19.09 Uhr ein Erdbeben der Stärke 4,1 auf der Richterskala ereignet. Spürbar war es in der gesamten Region Attika. Das Epizentrum lag in der Gegend Magoula, etwa 25 Kilometer nordwestlich von Athen.

Freigegeben in Chronik

Am Sonntagabend sind im Aufnahmelager für Flüchtlinge und Asylsuchende (Hot Spot) im ostattischen Ort Lavrion zwei kleinere Brände ausgebrochen.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 119