„Das Selbstverständliche wird in die Tat umgesetzt.“ Mit diesen Worten kommentierte Griechenlands Premierminister Alexis Tsipras die Entscheidung für die Gründung eines Krematoriums in Athen.

Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Bis Ende Februar soll das Präsidialdekret für die Möglichkeit der Feuerbestattungen in Griechenland veröffentlicht werden. Das kündigte Innenminister Prokopis Pavlopoulos im Parlament an. Eine Feuerbestattung darf frühestens 60 Stunden nach dem Tod stattfinden und die Genehmigung wird vom Bürgermeister oder Gemeindevorsteher erteilt. Für eine solche Bestattung ist eine Erklärung des Verstorbenen nötig.
Freigegeben in Chronik