Die griechische Fluggesellschaft Aegean hat am Mittwoch ihre jüngste Investition vorgestellt: Flugzeuge des Typs Airbus A320neo und A321neo. Damit dürfte vor allem auch der Tourismus in Griechenland gefördert werden.

Freigegeben in Politik

Die irische Billigfluggesellschaft Ryanair baut ihr Angebot für die Stadt Kalamata auf der Peloponnes aus. Außer Flügen nach London, Mailand, Pisa und Sofia steht vor allem auch Wien auf dem Programm. Gebucht werden kann bis März 2020. Flüge von Kalamata nach Wien werden noch bis Oktober des laufenden Jahres durchgeführt; für diesen Mai liegen sie noch bei knapp 10 Euro.

Freigegeben in Tourismus

Mit noch mehr Flügen will Aegean Air Griechenland mit Ländern wie Deutschland, Österreich und der Schweiz verbinden. Insgesamt plant die griechische Fluggesellschaft ihre Kapazität um 700.000 Plätze auf 17,7 Millionen pro Jahr zu erweitern.

Freigegeben in Tourismus

Der neue Winterflugplan der Austrian Airlines bringt ab Ende Oktober vier Flüge mehr von Wien nach Athen. Zehn Flugzeuge pro Woche werden dann den österreichischen Boden Richtung hellenischer Hauptstadt verlassen.

Freigegeben in Tourismus
Mittwoch, 16. Mai 2018 15:32

Ryanair: Neue Flugstrecke nach Athen

In dieser Woche hat die irische Billigfluggesellschaft Ryanair eine neue Verbindung zwischen Deutschland und Griechenland in Betrieb genommen: Ab jetzt gibt es zwei Mal die Woche Direktflüge zwischen Memmingen im Allgäu und Athen.

Freigegeben in Tourismus
Seite 1 von 4