Nach erheblichen Problemen im Fährverkehr nach Samothraki mitten in der Hochsaison ist die Regierung auf Lösungssuche. U. a. soll der Hafen ausgebaut werden, damit mehr Touristen auf die Insel kommen. Problematisch ist aber auch die Lage in vielen anderen Häfen des Landes.

Freigegeben in Politik

Ministerpräsident Alexis Tsipras hat am Sonntag (6.1.) jüngste Provokationen des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan mit einem Gedicht von Bertolt Brecht kommentiert.

Freigegeben in Politik

Nach einem starken Gewitter ist es am Montagabend auf den Inseln Samothraki und Thassos in der Nordägäis zu schweren Sachschäden gekommen. Auf der Insel wurde der Notstand ausgerufen. Durch die starken Regenfälle wurden auf Samothraki ganze Straßenabschnitte zu reißenden Bächen. Dadurch stürzte u. a. eine Brücke ein: Der Süden wurde vom Rest der Insel abgeschnitten.

Freigegeben in Chronik
Freitag, 24. März 2017 11:50

Samothraki – wo die Hippies Urlaub machen

Magie umweht die Insel im äußersten Nordosten der Ägäis. Verwunschene Wälder, sprudelnde Bäche und Wunder bewirkende Schwefelquellen. Samothraki ist kein typisches Urlaubsziel und gerade deshalb eine Reise wert.

Freigegeben in Thrakien
Donnerstag, 21. Juli 2016 14:07

Im Schatten der Inselnamen TT

Bis zur Herausgabe des Buches „Kosmos Skiathos“ im Verlag der Griechenland Zeitung in diesem Jahr war mir nicht bewusst, dass dieser Inselname „Sti skia tou Athos“ – im „Schatten des Athos“ bedeutet. So behaupteten zumindest einige meiner Bekannten. Wenn es auch nicht richtig ist, dann ist es jedenfalls gut erfunden. Im Babiniotis-Lexikon steht darüber jedenfalls nichts.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 2