„Unschlagbar! Unbesiegbar!“: griechische Stabhochspringerin ist Weltmeister Tagesthema

  • geschrieben von 
„Unschlagbar! Unbesiegbar!“: griechische Stabhochspringerin ist Weltmeister

Eine griechische Athletin hat es erneut an der Weltspitze geschafft. Die Stabhochspringerin Ekaterini Stefanidi hat bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in London mit 4,91 Metern Gold gewonnen. Damit setzte sie auch einen Griechenland-Rekord. Im letzten Jahr hat sich Stefanidi bereits Gold bei den Olympischen Spielen in Rio geholt. Zudem wurde sie Europameisterin.


Die politische Führung Griechenlands hat der 27jährigen zu ihrem neuerlichen Erfolg gratuliert. Ministerpräsident Alexis Tsipras stellte fest: „Sie macht uns stolz!“ Staatspräsident Prokopis Pavlopoulos rühmte zudem den Charakter der Sportlerin; dieser „ergänzt ihre Erfolge“. Auch der Vorsitzende der konservativen Oppositionspartei Nea Dimokratia (ND) Kyriakos Mitsotakis war begeistert. Er kommentierte: „Unschlagbar! Unbesiegbar!“ (Griechenland Zeitung/eh; Fotos: © Eurokinissi)

170807Stefanidi6 SMALL

170807Stefanidi5 SMALL

170807Stefanidi2 SMALL

Nach oben