Der Spetsathlon findet wieder statt: Triathlon auf der Insel Spetses

  • geschrieben von 
Unser Archivfoto (© Eurokinissi) entstand während eines Triathlons auf der Peloponnes. Unser Archivfoto (© Eurokinissi) entstand während eines Triathlons auf der Peloponnes.

Bald ist es wieder soweit: Zwischen dem 10. und dem 12. Mai findet zum siebten Mal in Folge der „Spetsathlon“ statt. Es handelt sich um einen Triathlon, der auf der Insel Spetses im Argosaronischen Golf durchgeführt wird und mittlerweile als ein Highlight des Jahres für die Insulaner und Urlauber gilt.

Antreten können die Sportler, ob Profis oder Amateure, in den Kategorien „Sprint“ oder „Endurance“. Beim Sprint beinhaltet sind 750 Meter Schwimmen, 25 Kilometer Fahrradfahren und ein Fünf-Kilometer-Lauf. Härter wird es beim Endurance, wo gleich mal 1,5 Kilometer Schwimmen angesagt sind, 50 Kilometer Fahrrad und 10 Kilometer Laufen bzw. Rennen. Die weniger trainierten Sportsfreunde können sich separat bei Schwimmwettbewerben von einem oder drei Kilometern Länge, bei 25 Kilometern Radfahren oder an einem Fünf-Kilometer-Lauf beteiligen. 

Als Solidaritätsevent findet noch ein Extra-Fünf-Kilometer-Lauf statt. Mit den Einnahmen sollen vier junge Sportler unterstützt werden, die sich an den Olympischen Spielen sowie an den Paraolympischen Spielen 2020 in Tokyo beteiligen wollen.

(Griechenland Zeitung / eh)

 

Nach oben