Griechische Inseln unter den Top Ten mit den meisten Strandhotels

  • geschrieben von 
Foto ©Griechenland Zeitung / Jan Hübel (Rhodos) Foto ©Griechenland Zeitung / Jan Hübel (Rhodos)

Fünf griechische Inseln befinden sich unter den ersten zehn Ferienorte im Mittelmeerraum mit den meisten Hotels direkt am Strand.

Laut der Hotelsuchmaschine Travelmyth bieten sowohl Kreta, Korfu, Rhodos und Zakynthos in dieser Hinsicht die größte Auswahl. Den ersten Platz in diesem Ranking belegt Sizilien mit 735 Hotels, darauf folgen Kreta (677), Zypern (309), Mallorca (301), Sardinien (285), Korfu (255), Rhodos (227), Korsika (126 ), Naxos (125) und Zakynthos (102). Von allen Strandhotels in Griechenland befänden sich 22,5 Prozent davon nur auf Kreta. 229 Hotels seien es in Chania, 166 in Heraklion, 150 in Rethymno und 132 in Lassithi, so Travelmyth. Auf den Kykladen-Inseln rangiert Naxos mit 453 „Meerblick-Hotels“ auf Platz 1. 
Travelmyth wurde als Start-Up-Unternehmen in Griechenland gegründet. Die Nutzer der Hotelsuchmaschine können mittels 77 Kategorien das passende Hotel finden. Kriterien sind u. a. Strandnähe, Hundefreundlichkeit oder das Vorhandensein eines Infinity-Pools. (GZjt)

Nach oben