Mehr Urlauber nach Hellas: Aegean Air baut Kapazitäten

  • geschrieben von 
Archivfoto (© Eurokinissi) Archivfoto (© Eurokinissi)

Mit noch mehr Flügen will Aegean Air Griechenland mit Ländern wie Deutschland, Österreich und der Schweiz verbinden. Insgesamt plant die griechische Fluggesellschaft ihre Kapazität um 700.000 Plätze auf 17,7 Millionen pro Jahr zu erweitern.

Verbunden wird neuerdings auch die nordgriechische Metropole Thessaloniki mit Hannover. Außerdem fliegt Aegean von Athen aus sieben neue Destinationen an, darunter sind u. a. Skopje und Ibiza.
Ausgebaut werden vor allem auch die Destinationen zwischen Athen und München, Düsseldorf, Berlin, Hamburg, Zürich und Wien.

190222 Aegean Ski SMALL

Skipiste von Vasilitsa in Nordgriechenland

Die Investition soll u. a. dazu beitragen, dass die touristische Saison in Griechenland ausgeweitet wird. Das Mittelmeerland hat außer Sandstränden und Sonne wesentlich mehr zu bieten: Man denke an Wandertourismus im Gebirge, an Ski- oder Religionsurlaub und vieles andere mehr. (Griechenland Zeitung / eh)

 

Nach oben