TUI expandiert in Griechenland

  • geschrieben von 
Foto (© GZ / Jan Hübel) Foto (© GZ / Jan Hübel)

Der Touristikkonzern TUI expandiert in Griechenland weiter – diesmal auf Kos.

Über eine Auktion konnte das Unternehmen mit Sitz in Berlin und Hannover erfolgreich drei Hotels auf der Dodekanes-Insel akquirieren. Neben diesen drei Herbergen, ehemalige Lakitira-Hotels, erweitert TUI sein Angebot auch auf Kreta, Zakynthos und Santorin. Am 1. Mai öffneten gleich zehn neue Hotels ihre Pforten für die Kunden. In den nächsten Wochen kommen weitere Einheiten dazu. Bis zum Ende der Sommersaison wird darüber hinaus das Segment von TUI Sensimar „adults only“ weltweit um mehr als 20 neue Hotels gestärkt. „Wir wachsen in Griechenland“, so Sebastian Ebel, Vorstandsmitglied der TUI AG. – „sowohl mit eigenen Hotels als auch mit Konzepthotelmarken, gemeinsam mit langjährigen Joint-Venture- sowie weiteren Hotel-Partnern“, so Ebel. (Griechenland Zeitung / Laura Bücker)

Nach oben