Condé Nast Traveller: Sieben griechische Inseln unter den 20 schönsten Europas

  • geschrieben von 
Foto (© gtp): Paros Foto (© gtp): Paros

Mit insgesamt sieben Inseln, darunter drei der Kykladen-Gruppe, ist Griechenland in der diesjährigen Rangfolge der 20 besten Inseln Europas vertreten. Damit ist es das mit Abstand am meisten vertretene Land in dem Ranking. Eine entsprechende Liste veröffentlichte Ende Oktober bereits zum 35. Mal das namhafte Reisemagazin Condé Nast Traveller.

Das Ranking der sogenannten „Readers Choice Awards 2022“ basiert auf Umfrage-Ergebnissen von rund 250.000 Leserinnen und Lesern weltweit. Als beliebteste griechische Insel schaffte es Kreta auf Platz zwei, das damit knapp hinter dem spanischen Ibiza (Platz 1) rangiert. In die Top-Ten kamen darüber hinaus Mykonos (Platz 4), Santorini (6), Paros (9) und Korfu (10). Knapp dahinter befinden sich die Hauptinsel des Dodekanes Rhodos (11) sowie Kos (16). Unterstrichen wird die Beliebtheit der griechischen Ägäis-Inseln sowie Korfus durch einen spürbaren Anstieg der Besucherzahlen. Alleine bei den Flügen konnten im vorigen Juni knapp 120.000 Ankünfte verbucht werden, was einem Plus zum bisherigen Spitzenjahr 2019 von 40 Prozent entspricht. (Griechenland Zeitung / ej)

Nach oben

 Warenkorb