Tourismusminister Markopoulos besucht Ökumenischen Patriarchen von Konstantinopel

  • geschrieben von 
Griechenland / Athen. Türkei / Istanbul. Tourismusminister Konstantinos Markopoulos stattete gestern einen Besuch beim Ökumenischen Patriarchen von Konstantinopel, Bartholomäos I., in dessen Amtssitz in Istanbul ab. Dieser Besuch sei ein Symbol zur Förderung der Beziehungen zwischen Griechenland und der Türkei, stellte Markopoulos gegenüber der Presse fest.
st. Der Ökumenische Patriarch Bartholomäus I. betonte, dass der Tourismus einer der wichtigsten Wege sei, um Menschen näher zusammen zu führen und Konfrontationen zu entschärfen. (Griechenland Zeitung / ts)

Nach oben