Tourismusmesse in Athen eröffnet

  • geschrieben von 
Griechenland / Athen. Am heutigen Freitag öffnete das „15. Tourismus Panorama“ im Athener Veranstaltungszentrum Zappion seine Tore für die interessierte Öffentlichkeit. Präfekturen, Gemeinden  und Reiseveranstalter bieten noch bis zum Sonntag Informationen und Angebote rund um das Thema Reisen an. Die Staatssekretärin für Kultur und Tourismus, Angela Gerekou, eröffnete bereits am gestrigen Donnerstag den offiziellen Teil der Tourismusmesse.
se. In ihrer Rede hob sie das Potential von neuen digitalen Serviceangeboten für die Tourismuswirtschaft hervor. E-Booking und Marketing via so genannter „social networks“ seien neuartige Wege, um touristische Produkte zu vertreiben. Die Schlagwörter für den zukünftigen Tourismus in Griechenland heißen „go-green“ und „go-culture“, so die Staatssekretärin. Die beiden Begriffe stehen für eine Einbettung von Griechenlands kulturellem Erbe in einen ökologisch nachhaltigen Tourismus. Dies beinhaltet unter anderem auch bisher noch eher unbekannte Urlaubsformate wie z.B. Agrotourismus. (Griechenland Zeitung / rk)

Nach oben