Login RSS

Mit einer fast 220 Kilometer langen Küstenlinie, steilen Klippen, glasklarem Meerwasser, unzähligen Buchten und vielen kleinen Dörfern, zieht die siebtgrößte griechische Insel Korfu jedes Jahr viele Menschen in ihren Bann. Servus TV zeigt einen einstündigen Dokumentarfilm über diesen charmanten Fleck auf der Erde.

Freigegeben in TV-Tipps

Die Internationale Allianz zum Holocaustgedenken (IHRA), dessen Vorsitz für 2020/2021 Deutschland übernommen hat, veranstaltet u. a. in Zusammenarbeit mit der Deutschen Botschaft Athen, der Gemeinde Korfu und der Jüdischen Gemeinde Korfu vom 23. bis zum 25. Oktober eine Gedenkreihe, die die Geschichte des Holocausts auf der Ionischen Insel beleuchtet.

Freigegeben in Ausgehtipps

In den frühen Morgenstunden des Dienstags (13.10.) entlud sich gegen fünf Uhr über der griechischen Hauptstadt Athen ein heftiges Gewitter. Vielerorts wurden Straßen überschwemmt, was am Morgen zu Verkehrsstaus führte, zudem kam es zu zahlreichen Stromausfällen.

Freigegeben in Chronik
Montag, 24. August 2020 15:38

Die Inseln der rasenden Kuh

Die Ionischen Inseln haben einige Besonder- und Berühmtheiten anzubieten. Aristoteles Onassis, der griechische Reeder und Multimillionär, der in den 1950er Jahren über 900 Schiffe besaß, kaufte etwa die Privatinsel Skorpios im Ionischen Meer, weil er die Landschaftskulisse im Westen Griechenlands für die schönste seines Landes hielt.

Freigegeben in Chronik

Hagelschläge sind ein eher untypisches Wetterphänomen für den Sommermonat August in Griechenland. Und dennoch: Am Mittwoch (5.8.) erreichte ein Wettertief namens „Thalia“ Epirus, Westzentralgriechenland, West- und Zentralmakedonien, Thessalien sowie die Ionischen Inseln.

Freigegeben in Chronik
Seite 4 von 27

 Warenkorb