Login RSS

Angehörige der griechischen Küstenwache haben am Sonntag (27.8.) 20 Menschen aus der Meeresregion südlich von Agrielia auf der Insel Lesbos gerettet. Einer Pressemitteilung zufolge hätten Flüchtlinge das Schlauchboot, mit dem sie unterwegs gewesen sind, selbst mit einem scharfen Gegenstand durchlöchert, um anschließend um Rettung aus Seenot zu ersuchen.

Freigegeben in Politik

Im pittoresken Örtchen Anemotia im Nordwesten der griechischen Insel Lesbos steht vom 17. bis zum 19. August ein besonderes Ereignis auf dem Programm: das 7. Weinfestival des lokalen Winzerverbandes „O Kampos“, das diesmal unter dem Motto „Wein ist Eros und der Weinberg Passion“ steht.

Freigegeben in Kultur

Im Strafverfahren gegen 24 Flüchtlingshelfer auf der griechischen Insel Lesbos hat die Staatsanwaltschaft eine Niederlage eingesteckt. Das Appellationsgericht in der Inselhauptstadt Mytilini wies am Freitag die Anklage wegen formaler Fehler und rechtlicher Mängel ab. Damit müssen die Beschuldigten zumindest vorerst keine Verurteilung fürchten. Der Prozess hatte international großes Aufsehen erregt.

Freigegeben in Chronik
Donnerstag, 19. Januar 2023 11:40

Erdbeben auf Lesbos und bei Patras

Auf der Insel Lesbos in der Ägäis ist es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (18./19.1.) um 4.22 Uhr erneut zu einer spürbaren Erderschütterung gekommen. Das Erdbeben erreichte dem Geodynamischen Institut der Athener Sternwarte zufolge eine Stärke von 4,3 auf der Richterskala.

Freigegeben in Chronik

Ein 60-jähriger Brite muss sich wegen Brandstiftung an mehreren Pkw und Motorrädern auf der Insel Lesbos verantworten. In der Nacht von Samstag auf Sonntag soll er in einem Hotel mit angegliederter Autovermietung im Westen der Ägäis-Insel insgesamt 18 Pkw angezündet haben; die meisten erlitten einen Totalschaden.

Freigegeben in Chronik
Seite 2 von 31

 Warenkorb