Am Dienstagnachmittag beraten sich Minister der griechischen Regierung unter Leitung des Premiers Alexis Tsipras über die Lage nach den am Montag in Attika ausgebrochenen katastrophalen Waldbränden. Teilnehmen werden u. a. der Innenminister, der Gesundheitsminister, der Minister für Transport sowie die Minister für Verteidigung, Handelsschifffahrt und Umwelt. Ministerpräsident Tsipras selbst hatte von einer „gefährlichen Bedrohung“ gesprochen.

Freigegeben in Politik

Die Panhellenische Seemannsunion PENEN, die eigentlich die Angestellten der Handelsflotte vertritt, hat für die ersten fünf Tage des Augustes zu einem Teilstreik auf Passagierschiffen aufgerufen. Betroffen sein sollen zunächst lediglich die Fähren, die vom attischen Hafen Rafina zu den Kykladen unterwegs sind. Die Gewerkschafter wollen mit dieser Aktion auf die Überschreitungen der vorgeschriebenen Arbeitsstunden bzw. die Unterschreitung der Ruhestunden der Seemänner durch die betreffenden Reedereien aufmerksam machen. Zudem würden die erarbeiteten Überstunden nicht bezahlt.

Freigegeben in Chronik
Donnerstag, 22. Dezember 2016 10:46

Tragischer Vorfall im Hafen von Rafina

In den Mittagsstunden des gestrigen Mittwochs (21. Dezember) ist im Hafen von Rafina in Ostattika aus bisher ungeklärten Gründen ein Pkw ins Wasser gestürzt. Vom Fahrersitz konnte eine Frau im Alter zwischen 50 und 55 Jahren geborgen werden, die zu diesem Zeitpunkt bewusstlos war.

Freigegeben in Chronik

Ein hölzernes Boot mit mindestens 93 Flüchtlingen und drei mutmaßlichen Schleusern wurde am Donnerstagmittag in der Kafireas-Meerenge (Cavo d’Oro) zwischen den Inseln Euböa und Andros aufgebracht – nur wenige Meilen vom griechischen Festland und der Hauptstadtregion Attika entfernt.

Freigegeben in Chronik
MusikIm Attiko Theatro gibt es am heutigen Freitag ein Konzert mit dem Titel: „Emeis oi Ellines … ki omos akoma tragoudame“ – zu Deutsch: „Wir Griechen … dennoch wir singen noch“. Auf der Bühne stehen dann Jorgos Papadopoulos, Jorgos Ydraios, Maria Spyropoulou und Eleftheria Kourlia. Das Konzert des Freitags beginnt um 21.00 Uhr. Das Attiko Alsos befindet sich in der Karpenissioti-Straße, an der Rundstraße von Galatsi.
Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 6 von 6