Waldbrand im Westen Attikas: Rauchwolken über Athen

  • geschrieben von 
Unser Foto (© Eurokinissi) entstand am Montag (23.7.) am Syntagma-Platz in der Athener Innenstadt. Unser Foto (© Eurokinissi) entstand am Montag (23.7.) am Syntagma-Platz in der Athener Innenstadt.

Eine dichte Rauchwolke hat sich Montagmittag über Athen gelegt. In Verbindung mit dem Rauch verstrahlte die Sonne in der Innenstadt ein rötliches Licht.

Dieses Lichtphänomen – das viele Touristen auf ihrem Handy verewigten – entstand durch einen Großbrand in einem Pinienwald nahe des Küstenortes Kineta etwa 50 Kilometer westlich von Athen. Im Einsatz gegen die Flammen sind 70 Feuerwehrmänner mit 30 Löschfahrzeugen. Sie erhalten von der Luft aus Unterstützung von sechs Löschflugzeugen.
Ausgebrochen ist das Feuer am Montagmittag. Durch Winde, die eine Stärke von bis zu 6 erreichten, konnte es sich schnell ausbreiten und geriet außer Kontrolle. (Griechenland Zeitung / eh)


Nach oben