TV-Tipp: Die sieben Weltwunder

  • geschrieben von 
TV-Tipp: Die sieben Weltwunder

Den Begriff "Weltwunder" kennt fast jeder. Doch schon bei der Aufzählung scheitern die meisten. Und warum es gerade sieben sind und weshalb genau diese sieben Bauwerke der Antike ausgewählt wurden, kann auch die Wissenschaft nur Vermutungen anstellen. Sicher ist lediglich, dass die Idee zu den Top-Sieben aus Griechenland stammt.

Erstmals erwähnt ist sie im 5. Jahrhundert vor Christus bei Herodot. Bei der Auswahl der Bauten scheint nicht allein die Größe den ausschlaggebend gewesen zu sein, sondern ihre herausragende Bedeutung für die Mythologie und das Verhältnis von Sterblichen und Göttern. Für die Menschen der alten Welt waren es magische Orte. ZDF-History zeigt die Geschichte der "sieben Weltwunder", von denen nur eines, die Pyramiden von Gizeh, die Zeit überdauert hat.


Samstag, 26. Dezember - 13 Uhr, und Sonntag, 27. Dezember - 3.30 Uhr , phoenix
Foto: wikipedia

Nach oben