Bayern isst bunt: Griechisch-Orthodoxe Ostern

  • geschrieben von 
Foto © br Foto © br

Zum griechisch-orthodoxen Osterfest besucht der bayerische Koch Fritz Häring die griechische Gemeinde in Würzburg und erfährt Vieles über Land und Leute sowie Sitten und Bräuche.

Während seines Besuches trifft Fritz auf interessante Menschen mit faszinierenden Lebensgeschichten, u.a. den alten Partisanen und Judokämpfer Sotirios Kawas. Auch Erzpriester Martinos, der in seiner Kapelle in das Brauchtum der Griechen einweiht, hat einiges zu erzählen.

Montag, 2. April - 15.30 Uhr - br

(Griechenland Zeitung / yk)

Nach oben