Aristoteles Onassis – Der Aufstieg zum reichsten Mann der Welt

  • geschrieben von 
Foto © ARD Foto © ARD

Diese Dokumentation beleuchtet die Geschichte des global agierenden Wirtschaftsstrategen vom Kriegsflüchtling zu einem der reichsten Männer der Welt.

Aristoteles Onassis steht für Erfolg, Macht und Reichtum in den 60er und 70er Jahreν. Bekannt war er als Reeder einer der größten Öltanker-Flotten der Welt. Wer war also dieser Mann, dem die deutsche Wirtschaft einen großen Teil ihres Aufschwungs in der Nachkriegszeit verdankt, der mit einer Mischung aus Skrupellosigkeit und Charme zum reichsten Mann der Welt wurde? 

Sonntag, 27. Mai – 22 Uhr, ARTE

(GZjt)

Nach oben