Login RSS

Am Montag (8.3.) wurden in Griechenland 1.165 neue Corona-Fälle gemeldet; 39 Personen starben an den Folgen des Virus. Damit wurden seit dem Beginn der Pandemie 206.281 Personen in Griechenland positiv auf Covid-19 getestet; die Pandemie forderte innerhalb von einem Jahr 6.797 Todesopfer.

Freigegeben in Chronik

Der ehemalige Terrorist Dimitris Koufontinas muss nach seiner Genesung seine Haftstrafe im Hochsicherheitsgefängnis von Domokos fortsetzen; er darf in keine andere Haftanstalt verlegt werden. Diese Entscheidung traf am Montag (8.3.) das zuständige Gericht.

Freigegeben in Politik

Der geltende strenge Lockdown wurde in Griechenland vorerst bis zum 22. März verlängert, davon betroffen sind auch Einschränkungen im Flugverkehr. Demnach ist ein Inlandsflug nur gestattet, wenn es sich um gesundheitliche- oder geschäftliche Gründe, die Wiedervereinigung einer Familie oder die Rückkehr zum Hauptwohnsitz handelt.

Freigegeben in Politik

Am Sonntag kam es auf dem zentralen Platz des Athener Vorortes Nea Smyrni zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und aufgebrachten Bürgern. Die Oppositionspartei MeRa25 ruft andere Parteien zu gemeinsamen Protesten auf, um damit Bürger und Demokratie zu schützen.

Freigegeben in Politik
Montag, 08. März 2021 10:59

Grauer Himmel und vereinzelte Schauer

Der Start in die neue Woche fällt eher grau aus. Am Morgen scheint am heutigen Montag (8.3.) in einigen Regionen noch die Sonne, ab Nachmittag ist aber fast der gesamte griechische Himmel von Wolken bedeckt. In vielen Teilen des Landes sollte man heute den Regenschirm griffbereit halten: anfangs nur im Westen, später auch in Mittelgriechenland sowie im Süden.

Freigegeben in Wetter
Seite 1 von 3234

 Warenkorb