Login RSS
Donnerstag, 13. Mai 2021 14:53

Ein britischer Philhellene

Am 8. August 1827 starb der britische Staatsmann George Canning, der sich während des griechischen Freiheitskampfes auf dem Weg zur Unabhängigkeit des Landes große Verdienste erworben hatte. Ihm zu Ehren trägt mit der Platía Káningos (Πλατεία Κάνιγγος), einer der zentralen Plätze Athens, seinen Namen, und dort erinnert auch ein marmornes Standbild an den bedeutenden Philhellenen.

Freigegeben in Chronik

Die Gestaltung des gemeinsamen Sorgerechtes für Kinder geschiedener Eltern rückt auf die Tagesordnung der Politik. In dieser Woche passierte eine entsprechende Gesetzesnovelle in erster Instanz den zuständigen Parlamentsausschuss.

Freigegeben in Politik
Donnerstag, 13. Mai 2021 12:44

Ein Marathon durch die Zeit

Der Ultramarathon „Run Messinia“ ist alles andere als ein gewöhnliches Sportevent. Das ursprünglich für kommenden Juni geplante Ereignis soll nun wegen der Corona-Krise vom 2. bis zum 11. Oktober stattfinden. Die Organisatoren beschreiben das Event als ein Rennen „mit starkem historischen und kulturellem Hintergrund´.

Freigegeben in Sport

Ein strenger Lockdown, der rund sechs Monate währte, wird in Griechenland zum großen Teil aufgehoben. Das kündigte am Mittwoch (12.5.) der Staatssekretär beim Premierminister für die Koordination der Regierungsarbeit Akis Skertsos an.

Freigegeben in Politik

Die Impfkampagne schreitet in Griechenland zügig voran. Premierminister Kyriakos Mitsotakis kündigte am Dienstag (11.5.) die geplante Impfung aller erwachsenen Bürger mittelgroßer Inseln an: Diese Kampagne firmiert unter dem Namen „Hellblaue Freiheit“. Davon profitieren sollen etwa 700.000 Bürger von neunzehn Inseln, die über 18 Jahre alt sind.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 609

 Warenkorb