Freitag, 10. Juli 2020 15:10

Griechische Diaspora auf Andros

Im Goulandris-Museum für zeitgenössische Kunst auf der Insel Andros widmet sich die neue Sommerausstellung griechischen KünstlerInnen, die im Ausland leben. Die ursprünglich geplante Ausstellung des Künstlers Jorgos Rorris wurde auf einen anderen Termin verschoben.

Freigegeben in Ausgehtipps
Dienstag, 07. Juli 2020 14:01

Sommergefühle in der Galerie

Der Sommer ist längst in Griechenland angekommen. Passend zu den Urlaubstemperaturen der vergangenen Tage ist in Athen noch bis zum 24. Juli die Gruppenausstellung „Sommerbrise“ zu entdecken.

Freigegeben in Ausgehtipps
Mittwoch, 01. Juli 2020 15:09

Wenn Kunst erlebbar wird

Im Nationalen Museum für zeitgenössische Kunst in Athen kann ab dem heutigen Mittwoch (1.7.) bis Sonntag eine „lebende“ Ausstellung in Form einer Live-Performance besucht werden. Das Projekt „No man is an island entire of itself“ von Argyro Chioti und der Vasistas Theatergruppe lädt zu einer „mentalen Wanderung“ ein, die eine meditative und transzendentale Erfahrung erzeugen soll.

Freigegeben in Ausgehtipps
Montag, 29. Juni 2020 16:35

Totenmasken als Erinnerung

2021 jährt sich der Beginn der Griechischen Revolution zum 200. Mal. Doch schon in diesem Jahr präsentiert die DESTE Stiftung mit der Ausstellung „199“ einen eindringlichen Blick zurück in eine Zeit geprägt vom Kampf für Unabhängigkeit und Neuanfang.

Freigegeben in Ausgehtipps
Freitag, 26. Juni 2020 14:22

Utopie im Alltag

Inwiefern hängt eine schöne, aber nicht zu erreichende Zukunftsperspektive mit unserem täglichen Leben zusammen? Inspiriert von dem Roman „The Secret Garden“ der britischen Schriftstellerin Frances Hodgson Burnett hat die Künstlerin Vasiliki Koukou eine Ausstellung konzipiert, die sich mit ebenjener Eingangsfrage beschäftigt: In welcher Beziehung steht die Utopie zum Alltag?

Freigegeben in Ausgehtipps
Seite 1 von 33