Login RSS

Das Meisterwerk „Die Frauen von Papadiamantis“ wurde bereits mit großem Erfolg im Athener „Chora Theater“ aufgeführt und stieß dabei auf große Anerkennung unter den einschlägigen Kritiken. Am 23. und 24. Januar haben nun alle Theaterfreunde die Möglichkeit, diese einzigartige Vorstellung im Live-Stream von zu Hause aus zu verfolgen.

Freigegeben in Kultur

Der gratis Internetzugang in den wichtigsten archäologischen Stätten und Museen Griechenlands wird erheblich ausgeweitet. Kulturministerin Lina Mendoni unterzeichnete mit dem Vorstandsvorsitzenden der OTE-Gruppe, Michalis Tsamas, ein erweitertes Kooperationsmemorandum über den Ausbau des Breitbandangebots in den Kulturstätten. Die OTE-Mobiltelefonietochter Cosmote wird demnach das bisherige Angebot von 13 archäologischen Stätten und Museen auf 25 fast verdoppeln.

Freigegeben in Kultur

Die Gedenkmedaillen für das Jubiläumsjahr 2021 zu den 200 Jahren seit dem Beginn des griechischen Freiheitskampfes gegen die Osmanen wurden am Montag in Umlauf gebracht. Sie sind über den E-Shop des „Komitees Griechenland 2021“ auf der Website www.greece2021.gr erhältlich, des offiziellen Trägers für die Festlichkeiten.

Freigegeben in Kultur
Montag, 18. Januar 2021 13:15

Das Akropolismuseum mit einem Klick

Das Akropolismuseum lädt Online-Besucher zu einem Panoramablick in seine Ausstellungsräume. Präsentiert werden dabei 2.156 Objekte der Athener Akropolis, dem bedeutendsten Heiligtum der Antike. Die virtuelle Tour vermittelt das Gefühl, real vor Ort zu sein.

Freigegeben in Kultur

Die zentralen Bühne des „Stavros tou Notou“ ist schon seit Jahren das zweite Zuhause des bekannten griechischen Sängers und Songwriters Miltos Paschalidis. Ein Winter im Athener Musiklokal „Kreuz des Südens“ ohne Miltos ist einfach undenkbar, auch zu Corona-Zeiten. Aus diesem Grund wird der Sänger am 24. Januar in einem einzigartigen Live-Streaming eine Auswahl seiner beliebtesten Songs zum Besten geben.

Freigegeben in Kultur
Seite 1 von 404

 Warenkorb