Login RSS
Mittwoch, 10. Februar 2021 11:22

Digitale Ausstellung: „Proving History“

Fast exakt 2.500 Jahre sind seit den historischen der Schlachten bei den Thermopylen und bei Salamis vergangenen. Seit dem Jubiläumsjahr 2020 präsentiert das griechische Kulturministerium die digitale Ausstellung „Proving History“ (dt. „Geschichte beweisen“) und lässt für ein breites Publikum Geschichte lebendig werden.

Freigegeben in Kultur

Sie war das Vorbild für das Brandenburger Tor und die Propyläen in München: die gleichnamige Toranlage des Architekten Mnesikles im Westen der Athener Akropolis. Heute durchschreiten jedes Jahr Millionen Touristen die Propyläen, um das Athener Wahrzeichen zu besuchen. Der dorthin führende Zugang soll nun verbessert werden.

Freigegeben in Chronik

Am 25. März jährt sich der Beginn der Griechischen Revolution 1821 gegen die osmanische Fremdherrschaft zum 200. Mal. Im Schatten der Pandemie präsentiert die Griechische Nationaloper eine Reihe von Veranstaltungen anlässlich des historischen Jahrestages. In diesem Rahmen dürfen sich Liebhaber der klassischen Musik am 12. Februar auf ein Konzert eines der bekanntesten griechischen Komponisten des 20. Jahrhunderts freuen: Mikis Theodorakis.

Freigegeben in Kultur
Montag, 08. Februar 2021 15:14

„Die Rückkehr der Diaspora“

Am kommenden Mittwoch beginnt in der Athener Konzerthalle Megaron Moussikis eine Reihe von Konzerten mit dem Titel „Die Rückkehr der Diaspora“ (orig.: „Ο επαναπατρισμός της Διασποράς“), die den Fokus auf die griechischen Minderheiten in der ganzen Welt legen soll. Das „Ergon Ensemble“, das sich auf die zeitgenössische Musik des 20. und 21. Jahrhunderts spezialisiert, wird verschiedene griechische und griechischstämmige Komponisten, die im Ausland tätig sind, vorstellen. Vom 10. bis zum 12. Februar werden vier Konzerte stattfinden, in denen „Ergon“ die Werke von insgesamt 16 Komponisten interpretiert.

Freigegeben in Kultur

Auf dem Athener Flughafen „Eleftherios Venizelos“ läuft seit Kurzem eine Ausstellung zum 200. Jahrestag der Unabhängigkeit Griechenlands vom Osmanischen Reich. 1821 brach die Revolution aus und mündete wenige Jahre später in die Unabhängigkeit und die Bildung des ersten modernen griechischen Staates nach 400 Jahren osmanischer Herrschaft. In der Ausstellung werden authentische Relikte und Gegenstände mit historischer Bedeutung aus der damaligen Zeit präsentiert.

Freigegeben in Chronik
Seite 3 von 409

 Warenkorb