Donnerstag, 10. Januar 2019 11:12

Ausgesetzt auf den Bergen des Herzens – Meteora

Höher konnten sie zu Gott nicht steigen. Die steilsten Felsnadeln wählten die Erbauer, um auf deren Spitze ihre Klöster unmittelbar dem Himmel zu unterstellen. Auch wenn an einigen Plätzen noch immer Leitern an den Wänden kleben, die zu verlassenen Einsiedeleien führen, so fragt man sich bis heute, wie manche Gipfel wohl zuerst erreicht worden sind und auf welche Weise man die vielen benötigten Materialien zum Bau heraufgeschafft hat.

Freigegeben in Chronik
Mittwoch, 09. Januar 2019 11:59

„Meteora“: Kann Liebe Sünde sein?

Das Meteora-Gebirge mit seinen schwindelerregenden Schluchten und imposanten Klosteranlagen auf den Berggipfeln ist Schauplatz einer verbotenen Liebesgeschichte. Hoch oben hinter den dicken Klostermauern spielt der Spielfilm „Meteora“ aus dem Jahre 2011.

Freigegeben in TV-Tipps

Vor unserer Reise zu den Meteora-Klöster haben wir uns vorher über unser Ziel informiert. Unter anderem erfuhren wir, dass Meteora vom Wort „in die Höhe erhoben“ herrührt, da, wenn es nebelig ist, die Klöster auf den Felsen zwischen Himmel und Erde zu schweben scheinen. Die griechisch-orthodoxen Meteora-Klöster gehören auch zum Welterbe UNESCO, da sich die ersten Eremiten schon im 11 Jh.n.Chr. in die zahlreichen Höhlen zurückzogen, um ein asketisches Leben zu führen. 

Freigegeben in Leser-Geschichten
Sonne, weiße Häuser und azurblaues Meer. In Griechenland werden Ferienträume wahr. Darüber hinaus begeistert das Land mit Filoxenia, der griechischen Gastfreundschaft, und mediterranem Flair: Antike Ruinen, Essen in gemütlichen Tavernen und traumhafte Strände.
Freigegeben in TV-Tipps

Am Sonntag fand der internationale Halbmarathon zwischen Kalambaka und Trikala in Mittelgriechenland statt. Wie die Internetseite trikalaenimerosi.gr berichtet, waren etwa 2.500 Läufer auf insgesamt drei Strecken unterwegs. Startpunkt ist der zentrale Platz von Kalambaka im Schatten der Meteora-Klöster- und Felsen gewesen.

Freigegeben in Sport
Seite 1 von 3