Viel Sonne und angenehme Temperaturen

  • geschrieben von 
Das Foto von GZ-Leserin © Heike Kahlotto entstand auf Naxos. Das Foto von GZ-Leserin © Heike Kahlotto entstand auf Naxos.
Heute gibt es viel Sonne in der hellenischen Republik. Laut dem griechischen Wetterdienst EMY, wird es in Athen am wärmsten, in Zentralgriechenland soll es wechselhaft werden.
 
Attika: In der hellenischen Hauptstadt gibt es heute viel Sonne: Das Quecksilber soll am Nachmittag auf bis zu 34°C steigen.
 
Peloponnes: Auch auf der Halbinsel soll es Sonne satt geben: In Patras wird eine Maximaltemperatur von bis zu 24°C erwartet, in Killini soll es 28°C geben. Am frühen Abend darf man sich in Kythira auf warme 27°C freuen, für Methoni werden 26°C vorausgesagt.
 
Nordgriechenland: Im Norden bleibt der Himmel unversehrt. Giannitsa darf sich auf warme 31°C am Nachmittag freuen, in Ormenio werden 30°C erwartet. Für Naousa werden 25°C vorausgesagt. In Xanthi darf man sich auf 28°C einstellen, auf Samothraki soll es maximal 26°C geben. In Florina fallen die Temperaturen auf 15°C.
 
Ionische Inseln und Zentralgriechenland: In der griechischen Mitte soll es wechselhaft werden: Sofades (31°C) muss sich auf eine Wolkendecke am Vormittag einstellen, am Nachmittag soll es viel Sonne geben. Skiathos darf sich auf Sonne satt und 27°C freuen. Sonnig aber kühl wird es in Trikala in Thessalien (20°C) werden. Die Inseln zeige sich von ihrer schönsten Seite: Auf Zakynthos gibt es viel Sonne und 27°C, Korfu darf sich auf 26°C freuen.
 
Ägäis: Laut dem griechischen Wetterdienst EMY, gibt es auf dem Dodekanes (30°C) Sonne pur, auch Kreta (26°C) darf sich auf viel Sonne freuen. Auf Samos soll es warme 27°C geben, Limnos überzeugt mit Sonne satt und 26°C.
 
(Griechenland Zeitung/lb)
Nach oben