Sonniger Start in die neue Woche

  • geschrieben von 
Foto © Griechenland Zeitung / Melissa Weyrich / Santorini Foto © Griechenland Zeitung / Melissa Weyrich / Santorini

Die Woche beginnt fast überall in Griechenland mit einem sonnenreichen Montag. In einigen Regionen werden jedoch vereinzelt Wolken erwartet. Am Abend kann es in wenigen Landesteilen zu lokalen Regenschauern kommen.

Attika: Die Woche in Athen (21° C) startet mit einem sonnigen Montag, nur am Abend treten vereinzelt Wolken auf.

Peloponnes: In Patras (20° C) beginnt der Tag mit Nebel, doch bis zum Mittag wird ein wolkenloser Himmel erwartet. Am Abend ist jedoch mit einzelnen Regenschauern zu rechnen. Auch in Pyrgos (19° C) und Kalamata (19° C) scheint die Sonne den ganzen Tag. Am Abend wird es überwiegend bedeckt bleiben.

Nordgriechenland: In Thessaloniki (17° C) zeigen sich heute vermehrt Wolken am Himmel, und abends können einige Regenschauer auftreten. Auf Sonne können sich allerdings Kavala (17° C) und Grevena (20° C) freuen, doch auch hier kann es am Abend tröpfeln.

Ionische Inseln und Zentralgriechenland: Bewölkt beginnt der Tag auf Zakynthos (19° C) und Korfu (18° C). Im Laufe des Tages klärt es sich auf, und die Sonne kommt zum Vorschein. Abgelöst wird die Sonne von leichten Regenschauern am Abend. Auf Korfu kann es sogar zu leichten Gewittern kommen. Bessere Aussichten erwartet der Griechische Wetterdienst EMY für Zentralgriechenland. Sowohl in Lamia (21° C) als auch Larissa (22° C) bleibt es den ganzen Tag über sonnig warm.

Ägäis: Nach dem frühlingshaften Wochenende steigen auch auf Kreta die Temperaturen. In Iraklion können sich Bewohner und Besucher auf Höchsttemperatur von 22° C freuen. Auf Mykonos (18° C) beginnt der Tag mit einigen Wolken und zum Abend soll es sich aufklären. Wie fast alle Kykladeninseln können auch Santorini (19° C) und Milos (19° C) mit viel Sonne rechnen; am Abend tauchen ein paar Wolken am Himmel auf. Auf Rhodos (21° C) beginnt und endet der Tag mit einem wolkenfreien Himmel. Nur mittags zeigen sich ein paar Wolken. 

(Griechenland Zeitung / jt)

Nach oben