Die Woche startet freundlich

  • geschrieben von 
Foto © Griechenland Zeitung / Jan Hübel / Ithaka Foto © Griechenland Zeitung / Jan Hübel / Ithaka

In den meisten Regionen von Hellas beginnt der Montag mit viel Sonnenschein, nur auf Korfu und in Nordgriechenland kann es zu regionalen Niederschlägen kommen.

Attika (Athen/Piräus): Im Großraum Athen startet die Woche mit viel Sonnenschein. Auch im Laufe des Tages bleiben die Wolken aus, und die Temperatur beträgt heute bis zu 27° C.

Nordgriechenland (Thessaloniki): Nach einer leichten Bewölkung am Morgen ziehen ab Mittag vereinzelt Wolken auf, doch es bleibt trotzdem überwiegend sonnig. Die Höchsttemperatur erreicht 27° C.

Zentralgriechenland (Epirus): Im Westen viele Wolken, im Osten hingegen dominieren die Sonnenstrahlen. Das Quecksilber steigt am heutigen Montag auf 30° C.

Peloponnes: Hier bleibt es ebenfalls ganztägig sonnig, nur teilweise ziehen Schleierwolken vorüber. Das Thermometer klettert auf bis zu 27° C.

Ionische Inseln: Leichte Bewölkung wird auch auf den Inseln anzutreffen sein. Auf Korfu kann es auch zu lokalen Niederschlägen kommen. Die Temperatur steigt auf bis zu 23° C.

Ägäis: Auf sehr viel Sonne können sich die Bewohner und Besucher der Ägäis-Inseln freuen. Die Höchsttemperatur erreicht 25° C.

(GZjt)

Nach oben