Ab in den Süden, der Sonne hinterher…

  • geschrieben von 
Foto: © GZ / Melissa Weyrich (Limni, Vouliagmeni) Foto: © GZ / Melissa Weyrich (Limni, Vouliagmeni)

Abgesehen von ein paar Wolken hie und da wird es heute sommerlich. In Richtung Süden nimmt die Bewölkung allgemein ab. 

Attika (Athen/Piräus): Die Sonne herrscht im Großraum Athen. Temperaturen:  bis zu 34° C.

Nordgriechenland (Thessaloniki): Es bleibt überwiegend heiter. Höchsttemperatur: 32° C.

Zentralgriechenland (Epirus): Morgens ist es noch stark bewölkt. Ab Mittag wird es sonnig mit vereinzelten Schleierwolken. Das Quecksilber steigt auf maximale 36° C. 

Peloponnes: Der kalte Frappé kann heute während der Mittagspause im Schatten eines Baumes genossen werden, denn es bleibt wolkenlos mit Temperaturen bis zu 34° C. Nur am Abend ziehen vermehrt Wolken auf. 

Ionische Inseln: Auch auf den Inseln (28° C)  zeigt sich die Sonne von ihrer besten Seite. 

Ägäis: Weiterhin klar und ganztägig sonnig wird es auf den Inseln der Ägäis. Die Temperaturen klettern auf bis zu 32° C.

(GZjt)

Nach oben