Kaum Anlass zu Beschwerden …

  • geschrieben von 
Foto: © GZ-Leserin / Stavroula Pap (Pindosgebirge) Foto: © GZ-Leserin / Stavroula Pap (Pindosgebirge)

Der Mittwoch bringt viel Sonne mit sich, nur hie und da kann es heiter werden. Im Pindosgebirge kann es zu vereinzelten Regenschauern und Gewitter kommen. Es bleibt relativ heiß.

Attika (Athen/Piräus): Der Mittwoch wird im Großraum Athen sonnig werden. Am Nachmittag werden ein paar Schleierwolken erwartet. Das Quecksilber steigt auf bis zu 33° C.

Nordgriechenland (Thessaloniki): Es wird heiter werden. Im Westen sind jedoch in den Gebirgen Regenschauer und Gewitter möglich. Die Temperatur erreicht 34° C.

Zentralgriechenland (Epirus): Hier wird es überwiegend sonnig werden, nur ab und zu ziehen vereinzelt Wolken vorbei. Höchsttemperatur (Thessalien): 38° C.

Peloponnes: Es wird ein sonniger Tag auf der Halbinsel mit Temperaturen bis zu 32° C.

Ionische Inseln: Die Sonne strahlt bei einer Höchsttemperatur von 29° C.

Ägäis: Es bleibt völlig wolkenlos. Temperaturen: bis zu 32° C. Wer Zeit hat, pilgert zum Meer. (GZjt)

Nach oben