Die Sonne, die immer lacht

  • geschrieben von 
Foto © Jan Hübel / Griechenland Zeitung (Athen) Foto © Jan Hübel / Griechenland Zeitung (Athen)

Heute fällt es nicht schwer, in Hellas Vitamin D zu tanken. Die Sonne zeigt sich überall. Lediglich auf den Ionischen Inseln sind lokale Niederschläge möglich. Erneuter Hitzepol: Larissa mit 36° C. Badewetter herrscht auch das gesamte Wochenende!

Attika (Athen/Piräus): Strahlend blauer Himmel und bis zu 33° C.

Nordgriechenland (Thessaloniki): Die Sonne dominiert. Das Quecksilber bewegt sich zwischen 29 und 35° C.

Zentralgriechenland (Epirus): Auf dem Festland können sich Schäfchenwolken bilden. Ansonsten bleibt es sonnig bei 25 bis 36° C (Larissa).

Peloponnes: Der Griechische Wetterdienst EMY sagt Sonne satt und maximal 34° C vorher.

Ionische Inseln: Sommerwetter auch hier, aber es kann zu vereinzelten Regenschauern kommen. Höchsttemperatur: 33° C.

Ägäis: Azurblauer Himmel, und meist steigen die Temperaturen nicht über 30° C. Ausnahme dabei ist Kreta – dort sind bis zu 33° C möglich.

(GZcr)

Nach oben