Login RSS

Eine Schlechtwetterwelle überzog in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (19.5.) besonders die Region Attika. Es kam zu starken Regenfällen und Gewittern mit Blitzeinschlägen und stürmischen Winden.

Freigegeben in Tourismus
Dienstag, 10. Mai 2022 10:00

Ein etwas flatterhafter Mai

Der Mai kann sich augenscheinlich nicht auf eine konkrete Linie festlegen. Zwar wird am heutigen Dienstag (9.5.) laut dem Griechischen Wetterdienst EMY allgemein heiteres Wetter erwartet. In den Mittags- und Nachmittagsstunden bilden sich allerdings lokal Wolken, und Schauer in Epirus und Makedonien sind nicht ausgeschlossen, ebensowenig wie Gewitter in den Bergen von Weststerea, auf der Peloponnes und Kreta.

Freigegeben in Wetter

Nach einer langanhaltenden Hitzewelle, die weit über 40 Grad erreichte, zogen Mittwochnacht (11.8.) Gewitter über Teile Griechenlands. Vor allem in Thessalien und Ostmakedonien musste die Feuerwehr in vielen Fällen ausrücken, um umgestürzte Baumstämme oder ähnliche Hindernisse zu entfernen.

Freigegeben in Chronik

Am Montag brach über die Dodekanes-Insel Leros das Chaos herein: Winterflüsse und Bäche traten über die Ufer; Wohnungen und Straßen standen unter Wasser. Das gesamte Eiland war von einer Schlechtwetterfront heimgesucht worden.

Freigegeben in Chronik
Montag, 23. März 2020 11:06

Ungemütlicher Frühlingsbeginn

Am Samstag begann kalendarisch der Frühling. Das Wetter hält sich nicht ganz danach: Der heutige Montag (23.3.) bringt vielfach Regen. Dem Griechischen Wetterdienst EMY zufolge weht sowohl auf den ionischen Inseln als auch im Norden der Ägäis ein starker Wind aus Nordwest. Die Tagestemperaturen erreichen maximal zwischen 7 und 21° C.
Freigegeben in Wetter
Seite 1 von 38

 Warenkorb