Montag, 14. Januar 2019 11:45

Wolken ziehen über das Land

Die Woche beginnt in Hellas mit wolkigem Wetter. Einzelne Schauerregen auf der Peloponnes, den Ionischen und den Ägäischen Inseln sind möglich. Über dem Ägäischen Meer weht eine schwache bis mäßige Briese aus Südost; hier werden auch lokale Gewitter erwartet. In den Gebirgsregionen kann es wieder zu Schneefall kommen.

Freigegeben in Wetter
Freitag, 11. Januar 2019 11:23

Sonnenschein im Norden, Regen im Süden

Sonnenstrahlen erreichen den Norden Griechenlands. Bewohner und Besucher der Ägäis-Inseln und der Peloponnes müssen weiterhin mit Regen und Gewitter ausharren. Wolken ziehen über die Hauptstadtregion. Die Temperaturen steigen im Süden des Landes auf bis zu 18° C, im nördlichen Makedonien hingegen nur auf 11° C. Das Regenwetter setzt sich bis Samstag fort. Der Sonntag verspricht jedoch Besserung mit Sonnenschein. 

Freigegeben in Wetter
Donnerstag, 10. Januar 2019 11:27

Südwind lässt Temperaturen steigen

Der Donnerstag beginnt mit einer Besserung des Thermometerstandes: Die Höchsttemperaturen erreichen heute beachtliche 17° C. Nur in den Bergregionen hält sich die Kälte der vergangenen Tage. Abends sinken dort die Werte vereinzelt noch unter den Gefrierpunkt. Auf den Ionischen und Ägäischen Inseln sowie auf der Peloponnes und in Thrakien kann es zu lokalen Gewittern kommen. Im restlichen Land wird das Wetter wolkig und regnerisch. Die Temperaturen sollen bis morgen unverändert bleiben.

Freigegeben in Wetter
Freitag, 28. September 2018 11:01

Es regnet und stürmt …

Der heutige Freitag sowie das Wochenende sind geprägt von starken Regenschauern und teils Gewittern. Deswegen haben heute auch alle Schulen „sturmfrei“. In der Nacht zum Samstag zieht ein Medicane mit dem bezeichnenden Namen „Zorbas“ über Griechenland Richtung Osten. Vor allem die Bewohner der Ägäis und des südlichen Festlandes müssen Samstag und Sonntag mit Stürmen rechnen.

Freigegeben in Wetter
Montag, 27. August 2018 10:18

Durchwachsener Wochenstart

Hellas erwartet heute in vielen Landesteilen regnerisches Wetter. Eine große Gewitterfront zieht über Epirus und Nord-Thessalien. Auf den Ägäischen Inseln und in Thrakien bleibt es dagegen trocken und sonnig. Die Temperaturen steigen selten über die 30-Grad-Marke.

Freigegeben in Wetter
Seite 1 von 24