Login RSS

Ein atemberaubendes Umsatz-Plus in Höhe von 766 % erzielten die griechischen Tourismus-Unternehmen im zweiten Quartal des laufenden Jahres im Vergleich zum Vorjahr, als die Corona-Krise der Branche schwer zu schaffen machte. Wie aus Daten der griechischen Statistikbehörde ELSTAT hervorgeht, schnellte auch der Umsatz der Unternehmen des Gastronomiegewerbes in die Höhe: Hier gab es im Vergleich zum Vorjahr Zuwächse von 73,1 %.

Freigegeben in Tourismus

Während im Zuge der Corona-Pandemie viele Unternehmen schwere Umsatzeinbußen hinnehmen mussten, gab es auch Gewinner der damit verbundenen Ausgangsbeschränkungen bzw. Lockdowns.

Freigegeben in Wirtschaft
Donnerstag, 16. September 2021 11:14

Dem Sommer gefälltʼs in Hellas

Am heutigen Mittwoch (16.9.) bleibt es im Allgemeinen heiter; lediglich auf dem Festland werden lokal Wolken aufziehen. Dem Griechischen Wetterdienst EMY zufolge erreichen die Temperaturen auf dem Festland meist um die 32 bis 34° C; auf den Ionischen Inseln 29 bis 31° C; auf den restlichen Inseln verharren sie unter der 30-Grad-Marke.

Freigegeben in Wetter
Donnerstag, 16. September 2021 10:02

„Ich weiß, dass ich nichts weiß“

Diese berühmte Antwort im Titel gab der Philosoph auf die Verkündigung des delphischen Orakelspruchs, dass niemand weiser als Sokrates sei. Der um 470 v. Chr. geborene Sohn einer Hebamme und eines Steinmetzes vertrat die Philosophie, dass die Grenzen der Erkenntnis anerkannt, dass das bestehende Wissen stets in Frage gestellt und erkundet werden müsse.

Freigegeben in Chronik

70 Prozent der Kriminalität, mit der ganz Griechenland konfrontiert ist, entfallen auf die Hauptstadt Athen bzw. die Region Attika. Das stellte Bürgerschutzminister Panagiotis Theodorikakos in einem Radiointerview fest. Dabei lobte er die Arbeit der Polizei, die im gesamten Land im Einsatz sei. Was die Impfbeteiligung angeht, so seien bereits 78 % der Polizisten in Hellas gegen das Coronavirus immunisiert.

Freigegeben in Politik
Seite 3 von 3432

 Warenkorb