Login RSS

Der Export von Weintrauben aus der Region Kavala in Nordgriechenland ist um 41 % zurückgegangen. Das stellte die Parlamentarierin aus der größten Oppositionspartei des Landes SYRIZA Tania Eleftheriadou im Rahmen einer aktuellen Anfrage an das Ministerium für Agrarwirtschaft und Lebensmittel fest.

Freigegeben in Chronik

Auch in Griechenland beschäftigen sich Menschen mit den potenziellen Gewinnen von Krypto-Investitionen bzw. mit Online-Kryptowährungs-Geldbörsen. Die schwierige wirtschaftliche Lage des Landes im vergangenen Jahrzehnt wirkt sich auf die Zahl der entstehenden Handelsdienstleistungen aus. Dennoch gibt es auf dem Markt Kryptowährungshandelsgiganten wie Coinbase, Paybis und Kraken. Der griechische Kryptowährungsmarkt hat auch europäische Handelsplätze.

Freigegeben in Wirtschaft

Griechenlands Landwirte wollen im Herbst wieder auf die Barrikaden gehen. Eine Großkundgebung soll am 22. Oktober in der nordgriechischen Metropole Thessaloniki stattfinden. Anlass ist die Eröffnung der Landwirtschafts-Messe Agrotika in der Stadt am Thermaischen Golf.

Freigegeben in Politik

Am Donnerstag, dem 6., und am Freitag, dem 7. Oktober, veranstaltet die Bibliothek des Goethe-Instituts Thessaloniki im Garten des Instituts einen Basar mit Büchern in deutscher und griechischer Sprache.

Freigegeben in Ausgehtipps
Mittwoch, 28. September 2022 09:56

Geschichte Griechenlands zwischen 1940 und 1950

Eine Ausstellung des Goethe-Instituts Thessaloniki widmet sich einem der bedrückendsten Kapitel in der deutsch-griechischen Geschichte: die 1940er Jahre stehen für Besatzung, Holocaust und Bürgerkrieg. Geschichten und persönliche Erfahrungen sollen dazu beitragen eine neue, differenziertere Sicht auf dieses schwierige Jahrzehnt zu schaffen.

Freigegeben in Kultur
Seite 5 von 3842

 Warenkorb