Die gemeinnützige Gesellschaft LYSOs Garten bildet junge Menschen mit Behinderung zu Gärtnergehilfen aus, um ihnen eine Perspektive für die Zukunft zu geben. Zur Würdigung der Vollendung des dritten Schuljahres der Lehrgärtnerei lädt das von zwei deutschen Auswandererinnen ins Leben gerufene Hilfsprojekt am 14. Juni zu einer Feier bei Live-Musik sowie Speis und Trank ein.

Freigegeben in Ausgehtipps

Die irische Billigfluggesellschaft Ryanair baut ihr Angebot für die Stadt Kalamata auf der Peloponnes aus. Außer Flügen nach London, Mailand, Pisa und Sofia steht vor allem auch Wien auf dem Programm. Gebucht werden kann bis März 2020. Flüge von Kalamata nach Wien werden noch bis Oktober des laufenden Jahres durchgeführt; für diesen Mai liegen sie noch bei knapp 10 Euro.

Freigegeben in Tourismus
Donnerstag, 15. November 2018 15:01

Lifting für den Flughafen in Kalamata

Der Flughafen der südpeloponnesischen Stadt Kalamata soll für 50 Millionen Euro renoviert werden. Das kündigte vorige Woche in Athen der Minister für Infrastruktur und Verkehr Christos Spirtzis im Rahmen der 7. Europäischen Luftfahrtkonferenz an.

Freigegeben in Tourismus

Im Rahmen seines offiziellen Griechenlandbesuchs hat der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Freitag die Stadt Kalamata in Messenien auf der Peloponnes besucht. Eingeladen worden ist er von seinem griechischen Amtskollegen Prokopis Pavlopoulos, der aus dieser Gegend stammt.
Die beiden Staatsoberhäupter haben u. a. eine archäologische Stätte Messene (griechisch: Messini) besucht. Zu sehen sind hier die Überreste dieser Stadt aus der Antike.

Freigegeben in Politik

Die griechische Polizei hat innerhalb einer Woche zahlreiche Personen festgenommen, die vorgehabt hatten, mit gefälschten Reisepapieren von griechischen Flughäfen aus in andere europäische Länder zu gelangen.

Freigegeben in Chronik
Seite 2 von 10