Login RSS

ALDI verlässt Griechenland

  • geschrieben von 
Griechenland. Die große deutsche Billig-Supermarkt-Kette ALDI verlässt Griechenland. Am heutigen Freitag wurden die 700 Angestellten von ALDI über ihre Entlassung, bis Ende des Jahres informiert. ALDI hatte 38 Filialen in ganz Griechenland eröffnet. Ziel der ALDI-Zentrale war es, noch im Jahr 2010 20 neue Filialen in zu eröffnen.
en. Das Projekt war mit zwei Milliarden Euro veranschlagt. Der Mutterkonzern von ALDI schätzte Griechenland als wirtschaftlich ungünstig ein. Es handelt sich bei diesem Rückzug um die zweite schlechte Nachricht von der Supermarktfront: In dieser Woche hat die Supermarktkette „Atlantik“ um ein Konkursverfahren ersucht. (Griechenland Zeitung / eh)

Nach oben

 Warenkorb