Login RSS

Die Ära der Eisenbahn kehrt nach Griechenland zurück. Am Mittwoch (26.5.) kündigte der Minister für Infrastruktur Kostas Karamanlis eine Investition in Höhe von 3,3 Milliarden Euro für die Bahn an.

Freigegeben in Wirtschaft

Eisenbahnfreunde bekommen einen weiteren Grund, ihren Urlaub in Griechenland zu verbringen. In der nordgriechischen Region Pieria soll im alten Bahnhof „Alyki“ ein Gästehaus entstehen; übernachtet wird in sieben wieder aufpolierten alten Eisenbahnwagen.

Freigegeben in Tourismus

Eisenbahnliebhaber können sich auf eine baldige Reise nach Griechenland freuen: Ab dem Frühjahr soll die malerische Strecke zwischen Korinth und Nafplion auf der Peloponnes wieder den Betrieb aufnehmen.

Freigegeben in Tourismus
Mittwoch, 24. Juni 2020 12:02

Bahnstreik am Donnerstag in Griechenland

Am Donnerstag (25.6.) kommt es in Griechenland landesweit zu einem vierstündigen Streik bei der Bahn. Hintergrund ist eine Arbeitsniederlegung der Eisenbahner zwischen 12 und 16 Uhr; vor den zentralen Büros der Eisenbahngesellschaft OSE in Athen wird eine Protestkundgebung durchgeführt.

Freigegeben in Chronik

Nach einer Pause von etwa zehn Jahren fuhr am Montag (22.6.) der erste Passagierzug von Athen aus bis nach Ägion auf der nördlichen Peloponnes. Zunächst wird die Linie mit Dieselmaschinen betrieben, 2023 soll auf Elektrobetrieb umgestellt werden.

Freigegeben in Chronik
Seite 1 von 9

 Warenkorb