Griechenland / Tripolis. Der ökumenische Patriarch von Konstantinopel, Bartholomäus I., wird am 21. und 22. September die Stadt Tripolis im Zentrum des Peloponnes besuchen.
Freigegeben in Politik
Türkei / Istanbul. Der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in der Türkei, Dr. Eckart Cuntz, stattete am Montag dem Ökumenischen Patriarchen von Konstantinopel, Bartholomäos I., einen Besuch in dessen Amtssitz in Istanbul ab. Dabei verlieh der Botschafter ausdrücklich seiner Hoffnung auf Wiedereröffnung des griechisch-orthodoxen Priesterseminars auf der Insel Chalki im Marmarameer Ausdruck.
Freigegeben in Politik
Türkei / Istanbul. Als Demonstration der Einigkeit der orthodoxen Kirche zelebrierten der Ökumenische Patriarch von Konstantinopel, Bartholomäus I. und sein russischer Amtsbruder, der neue Patriarch von Moskau und ganz Russland, Kyrill I., am gestrigen Sonntag eine gemeinsame Messe. Anlass dafür war der Antrittsbesuch des neuen russischen Patriarchen im Istanbuler Stadtteil Fener (Phanari), dem Amtssitz des Ökumenischen Patriarchen.
Freigegeben in Politik
Griechenland / Athen. Der ehemalige Metropolit von Attika Panteleimon ist am heutigen Donnerstag von der Heiligen Synode offiziell seines Amtes enthoben worden. Nach dem Beschluss eines von der Synode eingesetzten Kirchengerichtes ist der ehemalige Metropolit, der eine Haft im Gefängnis von Korydallos absitzt, nun nur mehr einfacher Mönch. Panteleimon wurde am 20. Juni 2008 zu sechs Jahren Haft verurteilt.
Freigegeben in Politik
Italien / Rom. Der Staatssekretär im Außenministerium, Theodoros Kassimis, traf sich am gestrigen Montag mit dem stellvertretende Außenminister des Vatikans in Rom, Pietro Parolin. Der Schwerpunkt des Gespräches lag dabei auf der Anerkennung der römisch-katholischen Kirche als private Instanz in Griechenland. Kassimis erklärte, dass die formelle Anerkennung bereits abgeschlossen sei. Außerdem wurde die exzellente Beziehung zwischen Griechenland und dem Vatikan hervorgehoben.
Freigegeben in Politik
Seite 2770 von 2804