Login RSS

„Die Omikron-Variante ist in Griechenland angekommen“. Das stellte Gesundheitsminister Thanos Plevris am Mittwoch (23.12.) während einer Pressekonferenz fest. Um eine weitere Ausbreitung des Coronavirus während der Weihnachtsfeiertage zu vermeiden, kündigte er neue Maßnahmen an, die ab Donnerstag um 6 Uhr morgens in Kraft treten. Dabei ist das Tragen von Mund-Nasen-Schutz sowohl in Innen- als auch in Außenräumen obligatorisch.

Freigegeben in Politik

Seit dem heutigen Montag (22.11.) und vorerst bis zum 6. Dezember gelten in Griechenland zusätzliche Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Diese betreffen vor allem den nicht geimpften Teil der Bevölkerung.

Freigegeben in Politik
Mittwoch, 10. November 2021 11:23

Parade zum 109. Jahrestag der Befreiung von Chios

Am 11. November jährt sich zum 109. Mal die Befreiung der Ägäis-Insel Chios vom osmanischen Joch. Aus diesem Anlass wird eine Parade auf der Dimokratias-Straße – der Straße der Demokratie – unter strengen Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus durchgeführt.

Freigegeben in Politik

Die Maßnahmen und Vorschriften gegen eine Ausbreitung des Coronavirus wurden in Griechenland gelockert – vorerst bis zum 9. November. Demnach darf der Mindestabstand zwischen den einzelnen Personen, wenn es zu größeren Menschenansammlungen kommt, jetzt auf eineinhalb Meter reduziert werden, etwa in Warteschlangen.

Freigegeben in Wirtschaft

Am Montag (20.9.) wurden 2.126 neue Corona-Fälle in Griechenland gemeldet; 39 Menschen starben an den Folgen von Covid-19. Derzeit liegen 342 Patienten auf einer der Covid-Intensivstationen griechischer Krankenhäuser. Die meisten von ihnen sind noch nicht gegen das Coronavirus geimpft worden; bei 29 (8,48 %) handelt es sich jedoch um vollständig Geimpfte.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 4

 Warenkorb