Login RSS

Skiathos und die übrigen Inseln der nördlichen Sporaden beziehen seit dieser Woche ihren elektrischen Strom über Euböa, die zweitgrößte Insel des Landes.

Freigegeben in Wirtschaft

In Griechenland verfügt über einen der größten Photovoltaik-Parks in Europa und im südöstlichen Mittelmeer, die Einweihung erfolgte am Mittwoch (6.4.) durch Premierminister Kyriakos Mitsotakis. Die Anlage befindet sich in der Nähe der nordgriechischen Stadt Kozani, wo noch vor kurzer Zeit massiv Braunkohle gefördert wurde.

Freigegeben in Wirtschaft

Die Insel Santorini soll künftig zuverlässiger und vor allem „grüner“ mit Elektroenergie versorgt werden. Das kündigte in dieser Woche der Präsident der Stromgesellschaft Admie Manos Manousakis an.

Freigegeben in Wirtschaft

Wetterbedingt kam es am Montag und Dienstag (15./16.2.) vor allem in nördlichen Vororten Athens aber auch auf der Insel Euböa zu Stromausfällen. Grund dafür sind überwiegend umgestürzte Leitungsträger.

Freigegeben in Chronik
Mittwoch, 14. Oktober 2020 14:06

Bessere Stromversorgung auf Kykladen-Inseln

Die Kykladeninsel Naxos wird seit Dienstag (13.10.) das ganze Jahr über zuverlässig mit Elektroenergie versorgt. Am Dienstag wurde ein entsprechendes Unterwasserkabel übergeben, dass die Insel mit Paros und Mykonos und damit auch mit dem griechischen Festland verbindet.

Freigegeben in Wirtschaft
Seite 1 von 2

 Warenkorb