Login RSS

Ein ehrgeiziger Plan, die Braunkohlehochburg Westmakedonien in ein Zentrum erneuerbarer Energien zu verwandeln, ist einen Schritt voran gekommen. Ein Tochterunternehmen des staatlichen Stromkonzerns DEI gibt eine Anleihe in Höhe von 8,7 Mio. Euro heraus, um in der Präfektur Kozani eine Photovoltaik-Anlage mit installierter Gesamtkapazität von 15 Megawatt (MW) zu bauen.

Freigegeben in Wirtschaft

Das Interesse deutscher Unternehmen, in Griechenland in Erneuerbare Energiequellen zu investieren, steigt offenbar stetig. Die Deutsch-Griechische Industrie- und Handelskammer hat in der vorigen Woche in der nordgriechischen Metropole Thessaloniki eine Geschäftsreise unter dem Titel: „Erneuerbaren Energien und Netzintegration in Griechenland“ organisiert.

Freigegeben in Chronik
Griechenland/Athen. Nikos Vassilakos ist der neue Leiter der Regulierungsbehörde für Energie (RAE). Seine Berufung wurde am gestrigen Dienstag im zuständigen Parlamentsausschuss durch die Stimmen der Abgeordneten der PASOK und der LAOS bestätigt. Vorgeschlagen worden war der neue RAE-Chef von Umwelt- und Energieministerin Tina Birbili. Vassilakos möchte für die staatliche Elektrizitätsgesellschaft DEI eine „grünere“ Unternehmenspolitik realisieren und 14.
Freigegeben in Chronik

 Warenkorb