Login RSS

Die Situation, die in der Ägäis zwischen Griechenland und der Türkei herrscht, habe „nichts mit der Normalität zu tun“, die Ankara gern an den Tag legen möchte. Das erklärte in dieser Woche der griechische Außenminister Nikos Dendias gegenüber seinen EU-Amtskollegen am Rande der UN-Generalversammlung in New York.

Freigegeben in Politik

Hellas will seine Rolle in der Mittelmeerregion und in Nordafrika ausbauen und gleichzeitig für mehr Stabilität sorgen. Aus diesem Grund stattete Außenminister Dendias Tunis einen offiziellen Besuch ab. Zu Gesprächen nach Athen kam hingegen seine Amtskollegin aus Libyen.

Freigegeben in Politik

Die griechischen Teilnehmer an den Paralympischen Spielen konnten elf Medaillen von Tokio nach Hellas bringen: einmal Gold, dreimal Silber und siebenmal Bronze.

Freigegeben in Sport

Am Dienstag (31.8.) statte der hellenische Außenminister Nikos Dendias Skopje einen offiziellen Besuch ab. Er traf sich mit der gesamten politischen Führungsspitze. Auf dem Gesprächstisch lagen etwa die EU-Perspektive des Nachbarlandes, die Verbesserung der bilateralen Beziehungen als auch die vor knapp drei Jahren erfolgte Lösung der Namensfrage der Republik.

Freigegeben in Politik

Griechenland steht auf der Seite Haitis: Am Dienstag (24.8.) kündigte Außenminister Nikos Dendias eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 100.000 Euro für dieses Land an. Sobald es die Corona-Pandemie und die politische Situation in Haiti zulassen, wolle er dem Inselstaat zudem einen offiziellen Besuch abstatten.

Freigegeben in Politik
Seite 3 von 12

 Warenkorb