Login RSS

Griechenland müsse sich an sein Reformprogramm halten. Das stellte in dieser Woche der geschäftsführende Direktor des permanenten Euro-Rettungsschirms (ESM) Klaus Regling während eines offiziellen Besuches in Athen im Rahmen des Internationalen Wirtschaftsforums Delphi fest. Dazu zählten etwa ein besseres Umfeld für die Gründung von Unternehmen, die Stärkung des Investitionsprogramms sowie Reformen im Bildungsbereich.

Freigegeben in Wirtschaft

Bei einem Treffen der Eurogruppe wurden am Montag Reformfortschritte Griechenlands nach der akuten Finanz- und Wirtschaftskrise thematisiert, die vor einem Jahrzehnt ausgebrochen war. Beschlossen wurde u. a. die Verlängerung von Erleichterungen für mindestens ein weiteres Jahr, die durch die Corona-Pandemie notwendig geworden waren.

Freigegeben in Wirtschaft

Die griechische Regierung will trotz der Corona-Krise ihre Reformpolitik weiter vorantreiben. Das betonte Premierminister Kyriakos Mitsotakis am Montag (31.8.) während eines Treffens des Ministerrates, das per Videokonferenz stattfand.

Freigegeben in Politik
Dienstag, 25. Februar 2020 14:30

Streik gegen Reformen bei der Griechischen Post

Die Angestellten der griechischen Post (ELTA) treten in dieser Woche in einen Streik. Grund sei, dass die Arbeitsverträge von 1.200 Kollegen nicht erneuert wurden, teilten Gewerkschafter mit.

Freigegeben in Wirtschaft

Am Freitagnachmittag tagt gegen 14 Uhr der Ministerrat im Amtssitz des Ministerpräsidenten, dem Megaron Maximou.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 11

 Warenkorb