Dimitris Zacharis, ein Schüler aus Patras, ist zu einem der 27 besten jungen Übersetzer der Europäischen Union ernannt worden. Diese Auszeichnung erhielt der Lyzeums-Drittklässler im Rahmen des europäischen Wettbewerbs „Juvenes Translatores“, an dem jährlich über 700 Schulen, davon 21 griechische, und 3.000 Kandidaten teilnehmen. Zacharis hatte sich mit einer „herausragenden“ Übersetzung eines Textes aus dem Slowakischen ins Griechische hervorgetan.

Freigegeben in Kultur

 Warenkorb