Login RSS

Einem besonderen Künstler seine letzte Ehre erweisen will das Onassis-Kulturzentrum mit dem Musiktheaterstück „Once to be realised – Sechs Treffen mit den Projektakten von Jannis Christou“. Der renommierte griechische Komponist, auch Jani Christou genannt (1926-1970), zeichnete in seinen letzten Lebensjahren fast 130 kurze konzeptionelle Skizzen für Musikstücke auf, die er später vollenden wollte – leider kam er vorher völlig unerwartet bei einem Autounfall ums Leben.

Freigegeben in Ausgehtipps

Vom 21. bis zum 23. März (jeweils um 21 Uhr) stellen Markella Giannatou, Ioanna Piata und Giorgis Tsampourakis in der Athener Konzerthalle Megaron Moussikis das Theaterstück „Manto: La Bella Greca“ vor. Das Werk spielt vor dem Hintergrund der Geschichte einer Frau im Umfeld der Griechischen Revolution 1821 in Griechenland.

Freigegeben in Ausgehtipps
Montag, 21. Februar 2022 16:03

„Billige Zigaretten“ auf der Bühne

Als in den 1990er Jahren der Film „Ftina Tsigara” („Billige Zigaretten“) von Renos Haralambidis auf den Kinoleinwänden ausgestrahlt wurde, war der Regisseur mit überwiegend negativen Kritiken konfrontiert. Jetzt, 23 Jahre später, wird die Liebeskomödie über den arbeitslosen, in den Tag hinein lebenden Poeten Nikos und der zielstrebigen Modestylistin Sophia in Form eines Musicals auf die Bühne gebracht:

Freigegeben in Ausgehtipps

Vom 7. bis zum 9. Oktober, jeweils um 20 Uhr, findet in der Athener Konzerthalle „Megaron Moussikis“ die Weltpremiere des musik-historischen Dramas „The call of Prometheus – 1821“ statt. Text und Regie stammen von dem bekannten Autor, Opern-, Film- und TV-Regisseur Christoforos Christofis. Er hat u. a. mit der Filmmusikkomponistin Eleni Karaindrou sowie der Sängerin Maria Farantouri zusammengearbeitet und für das öffentliche Fernsehen ERT erfolgreich literarische Werke verfilmt.

Freigegeben in Ausgehtipps

Eine deutsche Familie im Urlaub in Hellas – das klingt zunächst einmal nicht nach einer Tragödie. Regisseur Thomas Ostermeier, seit 1999 Künstlerischer Leiter der Berliner Schaubühne, schafft diese Verbindung dennoch, indem er Sophokles’ Klassiker „Oedipus Rex“ in einer modernisierten Form im historischen Epidaurus-Theater inszeniert.

Freigegeben in Kultur
Seite 1 von 53

 Warenkorb