Nach Österreich, Italien und Spanien lag Griechenland zuletzt auf Platz 4 der beliebtesten Urlaubsländer der Deutschen. Bevorzugt wird vor allem Strandurlaub auf einer der vielen griechischen Inseln mit ihren herrlichen Stränden und Buchten sowie malerischen Altstadtkulissen. Tagsüber Strand und ein paar Drinks und landestypische Snacks vom Kiosk und abends Einkehr in die Restaurants mit griechischem Wein, traditioneller Kost und einem Ouzo vor dem Schlafengehen. Zwischendurch noch ein paar Mitbringsel und Andenken – so sieht für nicht wenige Urlauber in Griechenland ein typischer Urlaub aus.

Freigegeben in Tourismus

Nicht nur als Urlauber ist es interessant zu wissen, wie man am besten und sichersten bezahlen kann. Auch für Anbieter von Diensten ist es wichtig, die Gewohnheiten von Kunden zu kennen: Wo fühlen sie sich am wohlsten und welche Zahlungsmethoden genießen ihr Vertrauen? Ein Blick auf die verschiedenen Zahlungsmethoden, die sich in Griechenland großer Beliebtheit erfreuen.

Freigegeben in Chronik

Das Ministerium für Verwaltungsreformen hat diese Woche eine Liste mit 5.260 griechischen Staatsdienern an die Öffentlichkeit gegeben, die seit 2010 insgesamt mehr als 1,45 Milliarden Euro auf Banken ins Ausland überwiesen haben. Dabei geht es lediglich um größere Beträge, die jeweils über der Grenze von 100.000 Euro lagen. Bei etwa der Hälfte der Betroffenen soll es sich um Pädagogen bzw. Lehrpersonal handeln.

Freigegeben in Politik

 Warenkorb