Login RSS

„Das Klima riecht nach Wahlen.“ Das sagte am Samstag (26.11.) Premierminister Kyriakos Mitsotakis von der konservativen Regierungspartei Nea Dimokratia (ND) während eines Besuches im Athener Vorort Kallithea.

Freigegeben in Politik

Das größte Problem, mit dem die griechische Bevölkerung konfrontiert ist, ist die Teuerung. Diese Antwort gaben 56,2 % der Befragten des Meinungsforschungsinstituts MRB im Rahmen einer aktuellen Erhebung. Die Arbeitslosigkeit wird mit 11,8 % der Stimmen als zweitgrößtes Problem gewertet.

Freigegeben in Politik

Die griechische Bevölkerung ist vor allem über die Teuerung und weitere Preiserhöhungen im kommenden Winter beunruhigt. Das erklärten 84 % der Befragten in einer aktuellen Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Marc für die Zeitung „Proto Thema“.

Freigegeben in Politik

Die Teuerung vor allem bei den Stromkosten und sonstigen Produkten ist das wichtigste Thema, das die griechische Bevölkerung beschäftigt. Es folgen außenpolitische Fragen, niedrige Löhne, die Arbeitsverhältnisse sowie die Korruption.

Freigegeben in Politik

Die Bürger Griechenlands sind geteilter Meinung darüber, ob es demnächst zu einem vorverlegten Urnengang kommen sollte oder nicht. Einer aktuellen Erhebung des Meinungsforschungsinstituts GPO zufolge spricht sich eine Mehrheit von 51,7 % der Befragten gegen vorverlegte Parlamentswahlen aus.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 8

 Warenkorb