Der frühere SYRIZA-Minister Panagiotis Kouroumblis kehrt in die Reihen des Bündnisses der Radikalen Linken zurück. Diese Entscheidung teilten sowohl Kouroumblis als auch SYRIZA-Chef Alexis Tsipras dem Parlamentspräsidenten Konstantinos Tasoulas mit. Damit verfügt SYRIZA nun über 86 der 300 Sitze in der griechischen Volksvertretung.

Freigegeben in Politik

Eine Rede, die Oppositionschef Alexis Tsipras vom Bündnis der Radikalen Linken (SYRIZA) am Wochenende im Rahmen der Internationalen Messe Thessaloniki (DETH) gehalten hat, wurde von den übrigen im Parlament vertretenen Parteien scharf kritisiert.

Freigegeben in Politik

Der Erfolg des Bündnisses der Radikalen Linken (SYRIZA) bei den nächsten Parlamentswahlen werde eine „friedliche Revolution“ sein. Das stellte SYRIZA-Chef Alexis Tsipras am Wochenende während seiner Rede bei der 86. Internationalen Messe Thessaloniki (DETH) fest.

Freigegeben in Politik

„Das Dilemma lautet: Ende des Albtraums oder Albtraum ohne Ende.“ Dieses Statement gab Oppositionschef Alexis Tsipras vom Bündnis der Radikalen Linken (SYRIZA) als Antwort auf die Rede von Premierminister Kyriakos Mitsotakis von der konservativen Nea Dimokratia (ND), die er am Samstag (10.9.) im Rahmen der Internationalen Messe Thessaloniki (DETH) gehalten hatte.

Freigegeben in Politik

„Das griechische Wachstum ist im zweiten Quartal des Jahres fast doppelt so hoch wie im EU-Durchschnitt“. Das stellte am Donnerstag (8.9.) Regierungssprecher Jannis Ikonomou angesichts aktueller Daten fest, die von der griechischen Statistikbehörde ELSTAT veröffentlicht wurden. Demnach erreichte das Wirtschaftswachstum im zweiten Quartal des Jahres ein Plus von 7,7 % im Vergleich zum Vorjahr.

Freigegeben in Politik
Seite 1 von 83

 Warenkorb