Freitag, 08. März 2019 13:13

Lily Zografou – eine kämpferische Frau

Leserzuschrift zum 8. März

Geboren wurde Lily Zografou 1922 auf Kreta als Tochter des Jounalisten Andreas Zografos. Schon in jungen Jahren lehnte sie sich gegen die patriarchalisch geprägten Strukturen Kretas auf. Immer wieder ging sie über die herrschenden Moralvorstellungen und Verbote hinaus. Das brachte ihr viel Ärger von allen Seiten ein.

Freigegeben in Leser-Geschichten
Freitag, 25. Januar 2019 17:07

Freedom Talks 2019 in Athen

Anfang dieser Woche fanden in Athen die Freedom Talks 2019 von der Friedrich Naumann Stiftung statt.

Freigegeben in Chronik

Auf Kreta wurde am Freitag eine Grüne Meeresschildkröte in Freiheit gesetzt. Das Tier wurde vor siebeneinhalb Monaten verletzt aufgefunden und seither im Aquarium bei Heraklion „Cretaquarium“ bis zur Gesundung untergebracht. Bei der Aussetzung der ebenfalls unter dem Namen Suppenschildkröte  bekannten Chelonia mydas war u. a der Olympiasieger im Windsurfen Nikos Kaklamanakis anwesend.

Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Zwei Verdächtige in der Siemens Affäre wurden in die Freiheit entlassen. Es handelt sich um Jorgos Skarpelis, einen ehemaligen Manager der griechischen Fernmeldegesellschaft OTE  und einen ehemaligen Manager der Firma Siemens Hellas. Die beiden befanden sich seit Anfang Juni in Untersuchungshaft. Sie mussten eine Kaution von 300.
Freigegeben in Chronik
Griechenland / Athen. Einen Appell für die Befreiung einer iranischen Mutter unterzeichnete der Bürgermeister der Stadt Athen, Nikitas Kaklamanis. Anlass war ein Schreiben des Bürgermeisters der Stadt Toronto, David Miller. Darin hieß es, dass die iranische Mutter namens Sakineh Mohammadi Ashtiani gesteinigt werden soll. Vorgeworfen wird ihr Ehebruch.
Freigegeben in Politik